Kinder, kommt ins Weihnachtsdorf!
Dortmunder Weihnachtsstadt

Das Weihnachtsdorf unter dem größten Weihnachtsbaum ist alljährlich DIE Adresse bei Kindern aus nah und fern, denn dort wohnt während der Adventszeit der Weihnachtsmann, den Kinder täglich besuchen und ihn mit Gedichten, Liedern oder schönen Geschichten erfreuen können. In der himmlischen Backstube haben die Jüngsten unter professioneller Betreuung viel Spaß beim Teigkneten und Backen von Plätzchen, die in selbstgebastelten Boxen mitgenommen werden. Natürlich können weihnachtliche Leckereien auch gekauft werden.

Anmeldung
Schriftliche Anmeldung war bis 30. September erforderlich. Rund 200 Termine werden ausgelost. Bei freien Plätzen können allerdings noch bis zu vier Kinder auch spontan teilnehmen. Bitte direkt im Dorf erfragen.
Obscure1

Öffnungszeiten und Kosten
  • 25.11.2019 – 23.12.2019
  • mo–fr, 09:00 – 19:00 Uhr
  • sa, 10:30 – 19:00 Uhr
  • so, 12:00 – 19:00 Uhr
  • 2,00 EUR pro Kind für Backen und Basteln
Weihnachtsdorf mit Weihnachtswald
Dortmunder Weihnachtsstadt

Der Weihnachtswald setzt der Fantasie keine Grenzen! Hier werden bekannte Märchenszenen mit beweglichen Figuren liebevoll nachgestellt.

Dortmunder Weihnachtsstadt
Christkind-Telefon im Weihnachtsdorf
Dortmunder Weihnachtsstadt

Im Wohnzimmer des Weihnachtsmannes im Weihnachtsdorf steht auch diesmal wieder das Christkind-Telefon. Hier können die Kleinen dem Christkind täglich von 13 bis 19 Uhr ihre Wünsche äußern. Ein einzigartig vorweihnachtliches Erlebnis für Kinder und Eltern, das es so auf keinem anderen Weihnachtsmarkt in Deutschland gibt!

Elch Sigi ist der Star im Weihnachtsdorf
Dortmunder Weihnachtsstadt

Gaby Isken † war es, die Elch Sigi (nicht Siggi!) für die Jüngsten im Weihnachtsdorf erdachte. Hießen das Weihnachtsdorf-Maskottchen »Sigi« (rechts) pünktlich zum Start des damaligen Dortmunder Weihnachtsmarktes willkommen (v.l.n.r.): BVB-Maskottchen Emma, Patrick Arens, Gaby Isken † und BVB-Legende Siggi Held.

Katharinentor mit Kinderprogramm
Dortmunder Weihnachtsstadt

Seid Ihr denn schon alle da? – Diese Frage stellt der Hohnsteiner Kasper täglich immer um 15 und 17 Uhr, samstags und sonntags zusätzlich auch schon um 13 Uhr auf der Bühne am Katharinentor an der Petrikirche. Der Eintritt ist frei.

Salasas Theaterzelt
Dortmunder Weihnachtsstadt

In Salasas Theaterzelt am Katharinentor erleben Kinder und ihre Eltern auch über die KNAX-Klub-Aktionstage hinaus in Kooperation mit der Sparkasse Dortmund fantastische Zauberei und großartiges Kinderentertainment in einer fröhlichen Umgebung mit lustigen und atemberaubenden Momenten. Vorstellungen gibt es täglich gemäß Programmtafel am Zelt, sonntags auch Familien Varieté. Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

KNAX-Klub-Gewinnspiel der Sparkasse Dortmund

Mit Erlaubnis der Eltern können Kinder unter professioneller Anleitung wunderbare Bastelnachmittage jeweils um 16 und 17 Uhr in Salasas Theaterzelt am Katharinentor erleben, sofern sie bei der Verlosung gewinnen.

Bewerbungen bis 14 Tage vor dem Aktionstag bitte unter sparkasse-dortmund.de/knax.

Gewinner werden benachrichtigt. Plätze sind begrenzt, Spontanteilnahme ist daher leider nicht möglich!

Aktionstage

  • 26. November:
    Drahtbasteln mit Nicole Kasan: Herzen, Sterne und Tannenbäume
  • 3. Dezember:
    Weihnachtskarten-Gestaltung mit Lukas Pütz: Besondere Weihnachtsgrüße an die Lieben
  • 10. Dezember:
    Naturmaterial-Gestaltung mit Claudia Müller: Futterkränze für Wildvögel, Fadenbilder auf Holzscheiben oder Wallnusstiere
  • 17. Dezember:
    Basteln mit Anette Göke: Lustige Rentier-­Geschenktüte, kleine Tannen aus Zweigen oder Verzierung eines selbstgebastelten Tannenbaums
Märchenschau
Dortmunder Weihnachtsstadt

Auf dem Reinoldi-Kirchplatz können die Kleinen wieder in die fantastische Welt der Märchen mit dem sprechenden Baum eintauchen.

Karussells
Dortmunder Weihnachtsstadt

Kinder-Karussells erfreuen die jüngsten Besucher auf dem Alten Markt, Reinoldi-Kirchplatz, Kleppingstraße, Willy-Brandt-Platz und Kampstraße.


© MMXIX, Dortmunder Weihnachtsstadt
Alle Inhalte unserer Seiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Redaktion von Dortmunder Weihnachtsstadt verwendet oder kopiert werden. All contents of our pages are protected on copyright and may not be used or copied without consent of the editor of Dortmunder Weihnachtsstadt.